Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Anmeldung

Sie sind neu nach Gontenschwil gezogen

Bitte melden Sie Ihren Wohnungswechsel persönlich innert 14 Tagen nach dem Umzug bei der Einwohnerkontrolle Gontenschwil.

Bei Schweizer Bürger/-innen benötigen wir:

  • Heimatschein
  • evtl. Familienbüchlein / Familienausweis
  • Wohnungsausweis oder Mietvertrag*
  • Krankenkassennachweis aller Familienmitglieder (Karte oder Police) 

 Bei ausländischen Staatsangehörigen benötigen wir:

  • Ausländerausweis (sofern vorhanden) 
  • Pass (bei EU/EFTA Staatsangehörigen genügt auch die Identitätskarte)
  • Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung (sofern vorhanden)
  • 1 aktuelles Passfoto (nur für EU/EFTA-Bürger bei Zuzug aus dem Ausland)
  • Wohnungsausweis oder Mietvertrag*
  • Zivilstandspapiere (Geburtsschein / Eheschein / Familienbuch / Scheidungsurteil)
  • Krankenkassennachweis aller Familienmitglieder (Karte oder Police)

* Der Mietvertrag wird zur Ermittlung der administrativen Wohnungsnummer benötigt. Die dazu nicht relevanten Angaben (z.B. Mietpreis) müssen nicht kopiert werden oder können entsprechend abgedeckt werden.


Anmeldung von minderjährigen Kindern

Eine Anmeldung von minderjährigen Kindern in der Gemeinde Gontenschwil darf nur unter Vorsprache eines sorgeberechtigten Elternteils (gesetzliche Vertretung) vorgenommen werden.

Steht einem Elternteil die alleinige elterliche Sorge zu, ist der Einwohnerkontrolle ein Entscheid der Kindesschutzbehörde (KESB) oder ein Gerichtsentscheid vorzulegen.

Möchte ein Elternteil ohne elterliche Sorge die Anmeldung eines Kindes vornehmen, muss der Einwohnerkontrolle eine Vollmacht der sorgeberechtigten Mutter oder des sorgeberechtigten Vaters vorgelegt werden.


eU
mzug - elektronische Umzugsmeldung

Mit eUmzug können Sie Ihren Zuzug online melden.

zum Onlinedienst


zur Abteilung Einwohnerkontrolle