Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Heimatausweis

Als Wochenaufenthalt gilt der Aufenthalt einer Person, welche die Arbeitswoche am Arbeitsort und die wöchentliche Freizeit (in der Regel das Wochenende) bei ihrer Familie (Eltern, Ehegatte) in einer vom Arbeitsort verschiedenen Gemeinde verbringt. Die Rückkehr an den Familienort muss regelmässig und grundsätzlich ausnahmslos sein.

Der Heimatausweis ist in der Regel auf ein Jahr befristet und kann um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden. Der Heimatausweis ist in der Nebenniederlassungs- oder Aufenthaltsgemeinde zu hinterlegen. Die Kosten betragen CHF 20.00.

Für die Bestellung eines Heimatausweises melden Sie sich bitte bei der Einwohnerkontrolle.

 

zur Abteilung Einwohnerkontrolle