Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Vormundschaftswesen

Im Kanton Aargau ist seit 1. Januar 2013 das Familiengericht für den Kindes- und Erwachsenenschutz zuständig. Der Gemeinderat als "Vormundschaftsbehörde" wurde zu diesem Zeitpunkt abgelöst. Das Familiengericht ordnet Massnahmen an, sofern das Gesetz solche vorsieht oder eine Person nicht mehr in der Lage ist, selbst zu handeln. Massnahmen können auch auf eigenes Begehren der betroffenen Person errichtet werden.

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an das

Familiengericht des Bezirks Kulm
Zentrumsplatz 1
5726 Unterkulm

062 768 55 55

 

zur Abteilung Gemeindekanzlei