Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Strassen

Das Strassennetz der Gemeinde Gontenschwil besteht auf den Kantonsstrassen K332 (Dorfstrasse-Bohler) und der K 333 (Reinacherstrasse) sowie aus Gemeinde- und Privatstrassen. Der Anteil der Kantonsstrassen beträgt rund 6 km. Das gemeindeeigene Strassennetz beträgt rund 60 km. Nebst den öffentlichen Strassen bestehen noch verschiedene Privatstrassen, für deren Unterhalt die jeweiligen Eigentümer zuständig sind.

Ihre Ansprechpartner
Das kommunale Strassennetz wird durch das Bauamt Gontenschwil unterhalten und betreut. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Markus Gloor
Bauamtsvorsteher
5728 Gontenschwil
Natel 079 136 18 70

Allgemeiner Strassenunterhalt

Für den laufenden Unterhalt und die zeitgemässen Erneuerungen der Gemeindestrassen werden jährlich rund CHF 150'000.00 eingesetzt. Kleinere Unterhaltsarbeiten werden direkt durch das Bauamt ausgeführt. Grössere Reparaturen oder Belagssanierungen werden durch professionelle Strassenbau-Unternehmer erledigt. Nebst dem eigentlichen Strassenunterhalt gehört auch die Pflege der Böschungen entlang der Strassen zu den Aufgaben des Bauamtes. Das Zurückschneiden von herausragenden Ästen, Sträuchern und Hecken trägt wesentlich zur Sicherheit und zur Übersicht auf den Strassen bei. Die verschiedenen Verkehrsteilnehmer sind Ihnen dankbar, wenn auch die Sträucher und Hecken vom eigenen Garten entlang der Strassenräume regelmässig zurückgeschnitten werden.

Winterdienst

Das Bauamt und die beauftragten Unternehmer sind bemüht, einen möglichst effizienten Räumungsdienst zu gewährleisten. Dies ist jedoch meist nur mit dem Verständnis und der Mithilfe der Bevölkerung möglich. Fahrzeuge, die auf dem Strassenareal parkiert werden, behindern die Räumungsarbeiten und können dazu führen, dass ganze Strassenabschnitte nicht geräumt werden können. Auf den Gemeindestrassen erfolgt grundsätzlich keine Schwarzräumung. Davon ausgenommen sind Gemeindestrassen resp. Strassenstücke an exponierten und steileren Lagen.

Dienstleitungen